Animation: Stauchen, Strecken, Spiegeln und Verschieben von Graphen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Schulphysikwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 9: Zeile 9:
  
 
{{#widget:Iframe  
 
{{#widget:Iframe  
|url=https://www.geogebra.org/material/iframe/id/FmCETxCY/width/1100/height/615/border/888888/rc/false/ai/false/sdz/false/smb/false/stb/false/stbh/true/ld/false/sri/false/at/auto
+
|url=https://www.geogebra.org/material/iframe/id/dvpjpust/width/1142/height/600/border/888888/sfsb/true/smb/false/stb/false/stbh/false/ai/false/asb/false/sri/false/rc/false/ld/false/sdz/false/ctl/false
 
|width=825
 
|width=825
 
|height=462
 
|height=462
 
|border=0
 
|border=0
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 12. Februar 2020, 21:03 Uhr

Der Graph der Funktion wird zunächst gestreckt und gespiegelt. Danach wird er verschoben. Diese Reihenfolge ist wichtig für die Angabe der Funktionsgleichung!

Mit den Schiebereglern a und b kann man den Graphen in y-Richtung und in x-Richtung strecken.

Eine Vorzeichenveränderung von a und b bewirkt eine Spiegelung in y-Richtung oder in x-Richtung.
(Also Spiegelungen an der x-Achse und an der y-Achse.)

Mit den Schiebereglern u und v kann man den Graphen in y-Richtung und in x-Richtung verschieben.